Geschichte der Firma Albert Frei

12.12.1928

Wird Albert Frei in St. Margarethen geboren.

1955

Heiraten Albert und Hedy Frei-Richli.

1956

Bau des Schweinestalls in Münchwilen und Kauf des Köpfli Traktors
der für landwirtschaftliche Arbeiten und Transporte eingesetzt wurde.

1958

Kauf des ersten Lastwagens.

1972

Kauf des ersten Saug und Spülwagens.

1975

Kauf von einem Komatsutrax.

1974-1977

Grossauftrag beim Bau vom Tanklager Tägerschen.

1979

Erster Saurer Vierachskipper.

1988

Muldenfahrzeuge werden angeschafft.

1992

Übernahme der Firma Alb. Frei an die vier Söhne Pius, Erich, Beni und Albert.

13 Mai 2002

Stirbt der Firmengründer Albert Frei.

1992-2012

Ist die Firma Albert Frei in den Bereichen Aushub, Abbruch, Strassen und Kanalreinigung, Muldenservice
und Kranarbeiten tätig.

Mai 2012

Trennung der Firma Albert Frei durch die vier Brüder.
Erich Frei übernimmt die bestehende Firma Albert Frei Transport AG zu 100 % und wechselt den Standort,
an die Industriestrasse 6 in 9542 Münchwilen wo auch der neue Werkhof erstellt wird.

Januar 2013

Bezug des neuen Werkhof an der Industriestrasse 6 Münchwilen.

8 Juni 2013

Tag der offenen Tür

26 Dezember 2013

Stirbt die Firmengründerin Hedy Frei im Alter von 82 Jahren.